LFV-Freizeit

Hier organisiert der LFV Oberholz, teilweise vereinsintern, Unternehmungen wie Radtouren, Teilnahmen am Drachenbootfestival sowie an Wanderungen.

Eindrücke :

Je nach Interesse der Vereinsmitglieder wird dieses Angebot erweitert.

Beiträge zum Thema Freizeit:

46. Harzlauf in Thale

Am Wochenende der 43. Kalenderwoche hat es Kathleen und meiner Wenigkeit in den Harz verschlagen. Anfang des Sommers dieses Jahres hatten wir Urlaub in Quedlinburg gemacht. Eine sehr schöne Stadt immer einen Ausflug wert, dabei lernten wir Mattias und Vivien kennen. Sie betrieben ein Eiscafe´ (Eisvilla Thale) im nahegelegenen Ort Thale. Auch die Beiden füllten ihre Freizeit mit Laufen. Und so kam es, dass wir uns zu dem Thaler Harzlauf wieder verabredeten.
Den Samstag gingen wir noch ausreichend spazieren und genossen die Natur und Umgebung.

Bereits drei Skitagesfahrten bot Jörg Bauer an

Skitagesfahrten.jpg

Von mal zu mal stieg der Zuspruch. An der ersten Tagesfahrt, noch im Dezember vergangenen Jahres, nahmen gerade einmal Franzi Klose und Stefanie Nowak teil. Ab ging es bereits damals ins sächsische Vogtland, genauer nach Klingenthal-Mühlleithen. Bei der zweiten angebotenen Tagesfahrt am 12. Januar, gesellten sich neben Franzi und Steffi noch Felix Löskow nebst Freundin Claudia dazu. Dieses Mal fuhren sie gemeinsam nach Johanngeorgenstadt um erneut auf der Kammloipe dem gemeinsamen Hobby nachzugehen.

Vorstellungstour zum 13. LSM

Am 26. August war es wieder einmal soweit. Gesamtleiter Jörg Bauer sowie Streckenchef Andreas Koitz stellten 16 interessierten Teilnehmern die diesjährige Streckenführung des Leipziger Südraum-Marathons vor. Dabei konnten sie nicht nur neue Streckenabschnitte, sondern auch zahlreiche Tipps rund um den Marathon vermitteln.

Hier findet ihr dazu einige Bilder

LFV-Freizeit / Drachenbootrennen am 18. August

Hauptquartier des Rudels

Nichts Neues. In diesem Jahr griffen die "Oberholzer Schlammspringer",
wieder in neuer Besetzung in den Rennverlauf beim Drachenbootfestival am
Cospudener See ein. Sechzehn ehrgeizige Mitstreiter paddelten sich in vier
Rennen über 200 m auf Platz acht in der Kategorie Open. Bei einem
Rennverlauf: 1. verloren, 2. gewonnen, 3. verloren, 4. gewonnen, lagen
Unzufriedenheit und Freude ganz eng beisammen.
In den Rennpausen gab es diesmal, der Hitze geschuldet, keine weiteren
sportlichen Aktivitäten unseres Teams. Einige nahmen ein außerordentliches

Der Einladung zur 7-Seen-Wanderung gefolgt

Alle Jahre wieder nehmen wir uns dem Freizeitangebot der 7-Seen-Wanderung an. Vom 4. zum 5. Mai war es dann wieder einmal soweit. Dem Aufruf des Veranstalters zur Teilnahme, der Gemeinde Großpösna zum Punkte sammeln und letztlich unseres Vereinsvorsitzenden Jörg Bauer kamen doch viele LFV-er nach. Mit Angehörigen und Freunden wanderten sie von der 4 km langen Maikäferrunde bis hin zur längsten Wanderstrecke von insgesamt 104 km.

Mit dem LFV beim Drachenbootfestival

Wieder war es einmal an der Reihe als „Oberholzer Schlammspringer“ die Drachenwette anzunehmen. Am Sonnabend, dem 13. August paddelte deshalb ein 17-köpfiges Team in der Kategorie Open wie wild über den Cospudener See.
Beim ersten Rennen unterbesetzt und kräftemäßig völlig unterlegen, stümperte unser Team wie ein unkoordinierter Tausendfüssler über die 200 Meter lange Strecke. Dabei kassierten wir einigen Rückstand und mussten auf den etwa zwei Stunden späteren Hoffnungslauf bangen.

Freizeittipp – Radwanderung Auf den Spuren der Völkerschlacht

Unser Partner für Sportveranstaltungen, die ISIP e.V. Leipzig organisiert zwei interessante Radausflüge. Diesen können sich Interessenten gern anschließen.
Nachstehend die zwei Termine:

Geführte Radwanderung am 25.09.2010:
Strecke: Großpösna – Österreicherdenkmal Holzhausen – Kleinpösna – Seifertshain (mit Museumsbesuch und Rast) – Liebertwolkwitz – Güldengossa –  Großpösna
Treffpunkt: Kirchgemeindehaus Großpösna, Hauptstraße 19 / 25
Beginn: 9.45 Uhr
Länge: ca. 25 km
Dauer: ca. 5,5 Std. einschl. Museumsbesuch und Rast

Eislaufen mit dem LFV Oberholz am 11. November

Ihr seid herzlich willkommen.

Am Mittwoch, dem 11.11. gehen wir wieder Eislaufen in den „Eisdome Leipzig“ in Nähe der „Alten Messe“. Für den LFV Oberholz gibt es einen ermäßigten Eintritt. Bringt einfach eure Freunde mit und nutzt den kleinen Gruppenrabatt.

Wir treffen uns dazu 17.00 Uhr am Eingang vom Eisdome. Wer später hinzukommt meldet sich an der Kasse unter LFV Oberholz an.

Eigene Schlittschuhe dürfen mitgebracht werden. Wer keine besitzt, kann sich diese Vorort kostenpflichtig ausleihen. Ab zehn ausgeliehenen Sportgeräten bekommen wir auch hier einen Preisnachlass.

Eine Rückmeldung mit Personenanzahl und auszuleihenden Schlittschuhen wäre nicht schlecht.
Kontakt: Jörg Bauer 0177-2132157 oder info@lfv-oberholz.de

Viel Spaß wünschen euch die LFV-Übungsleiter.

LFV-Freizeit – Drachenboot

06 zum Start

- von Jörg Bauer -

Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal so weit. Einige Erwachsene und Jugendliche folgten meinem Aufruf zur traditionellen LFV-Teilnahme beim Drachenbootfestival am Cospudener See von Markkleeberg.

Am Donnerstag, dem sehr kurzfristig ermöglichten Training in Vorbereitung auf das Drachenbootrennen, fanden sich acht unserer Sportfreunde in der Leipziger Pistorisstraße beim dort ansässigen LKC ein. Diesmal sollte halt alles etwas anders sein. Vor Trainingsbeginn war erst einmal das Drachenboot vom Clubgelände den Damm hinunter in die Elster einzusetzen.

Rennradausflug mit Eispokal

Die meisten angebotenen Touren mit dem Rennrad arten letztlich durch Sticheleien von zu ehrgeizigen Mitstreitern in Rennen aus. Dabei werden unnötig die Gruppen gesprengt. Leid tragend sind diejenigen, welche das Tempo aus Vernunft nicht halten wollen oder können.
Eine tolle Idee ist - einen Radausflug von Großpösna nach Grimma und wieder zurück, in einem Tempo, welchem auch unsere ruhigen Fahrer und Nachwuchssportler folgen können, zu organisieren. Ziel soll das Ausflugslokal „Zur Schiffsmühle“ sein. Hin- und Rückfahrt betragen zusammen etwa 50 – 60 km (Der direkte Weg lt. maps.google je 23,7 km).